Wir über uns

Kurse

Projekte

Sommercamp

Presse

Aktuelles

Für Förderer

Das haben wir gewollt! – Sprache!

31.07.2017 – 11.08.2017

Vom 31. Juli bis zum 11. August 2017 nahmen 33 Kinder im Alter vom 3. bis zum 11. Lebensjahr am Sommercamp "Das haben wir gewollt! – Sprache!"  – ein Projekt der  Stiftung Kinderland Baden-Württemberg im Rahmen des Programms "Sprache verbindet – Spielend Deutsch lernen. Innovative Ferienangebote für Kinder und Jugendliche" –, teil.

Das Sommercamp "Das haben wir gewollt! – Sprache" ist ein zweiwöchiges Sommerferiencamp zum vielseitigen und praxisorientierten Spracherwerb, zum Kennerlernen der Stadt und ihrer Umgebung mit zahlreichen und vielfältigen Bildungs- und Kulturangeboten und nicht zuletzt zur Förderung des sozialen Miteinanders.

Im Sommercamp 2017 erwartete die Kinder ein buntes, erlebnisreiches und dennoch lehrreiches Programm. Vormittags fand, zum Beispiel eine musikalisch-rhythmische Stunde statt, in der sich die Kinder zu Musik bewegten, aber auch ihre Stimme mit Gesang stärkten und ihr Lied-Repertoire erweiterten. Eine besondere Freude bereiteten den Kindern unsere Werkstätte, in deren Rahmen die Kinder in die Rolle der Archäologen, Ingenieure, Künstler und Anderer schlüpften und ihre Arbeitsaufgaben übernahmen. Dieses Wissen erweiterten wir bei den  Ausflügen und Führungen und lernten somit auch den (neuen) Heimatort und seine Umgebung kennen.

Einen besonderen Dank sprechen wir der Kinder- und Jugendbibliothek der Stadt Mannheim aus, die auch im Sommercamp für unsere Kinder drei Workshops zur Sprachförderung im klassischen und zugleich modernen Sinne anbot: "Cubetto-Geschichten", "Dr. Brumme steckt fest" und "ABC-Rallye".

Wir freuen uns, auch im Rahmen des Programms "Sprache verbindet – Spielend Deutsch lernen. Innovative Ferienangebote für Kinder und Jugendliche" der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg im Jahr 2018 und 2019 unser Sommercamp "Das haben wir gewollt! – Sprache!" anzubieten!

Ihr Unsere Welt e. V.

Archiv

Kontakt

Impressum

E-Mail

© Unsere Welt e. V. 2007–2017